Was ist Zahnaufhellung und wie wird es gemacht?

Aufhellen ist der Prozess der Entfernung der Färbung in der Struktur der Zähne (Emaille und Dentinschicht). Es gibt zwei Arten von Bleichprozessen, zu Hause und in der Klinik.

Zahnaufhellung in der Klinik

  • Das Bleichmittel wird von einem Arzt mit Erfahrung über dieses Verfahren auf den Zahn gelegt.
  • Die weiße Lichtquelle wird für einen bestimmten Zeitraum auf dem Zahn gehalten.
  • Das Ergebnis wird sofort beobachtet, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Wenn dies nicht ausreicht, werden zusätzliche Sitzungen durchgeführt.

Obwohl wirksam in beiden Methoden, hängt die Präferenz vom Grad der Färbung, wie schnell die Behandlung beantragt wird, um beendet werden und die Meinung des Arztes.

Zahnaufhellung im Haus

  • Die orale Messung und Vorbereitung von dünnen Gummiformen, die auf den Zähnen zu sich nahmen,
  • Das Medikament in die spezielle Form legen, die für den Patienten selbst vorbereitet ist, und dieses Muster an den Zähnen anbringen, die mindestens 6-8 Stunden pro Tag (vorzugsweise eingeschlafen) geönt werden sollen,
  • Die Behandlung wird durch Beendigung der Behandlung innerhalb von durchschnittlich 1-4 Wochen abgeschlossen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Wenn Sie detailliertere Informationen zu unseren Dienstleistungen und unserem Unternehmen erhalten möchten, können Sie das untenstehende Formular ausfüllen.

 

EINEN TERMIN ERHALTEN

Haben Sie Fragen?

+90 212 415 29 39